Bairische Weihnacht 2016 in der Stadthalle in Erding

Ein adventlich-weihnachtlicher Hoagarten der seit vielen jahren traditionell vom Kulturverein in Erding abgehalten wird.

Ein schöner und besinnlicher Abend unter der Leitung von Hans Purainer.

 

In diesem Jahr wirkten mit:

der Musidreigsang, Beilhack Laura, Weiß Julia und Weiß Veronika. Die Eicherloher Sänger, Soloharfinistin Barbara Pöschl-Edrich, d'Vuizbandoffen, die Bläsergruppe Anton Gerbl aus Hohenpolding und zu guter Letzt unsere Gebensbacher Herbergssucher und die Trachtenkinder vom Trachtenverein Gebensbach.

 

In diesem Jahr standen auf Seiten der Kinder einige zum ersten Mal auf einer so großen Bühne und man merkte schon hinter den Kulissen, wie aufgeregt einige waren. Doch haben es unsere Nachwuchs-Theaterspieler wirklich großartig gemacht und es muss hier an dieser Stelle ein großes Lob ausgesprochen werden.

 

Die Herbergssuche hat Hans Purainer in diesem Jahr als Singspiel gestaltet. Den unnachgiebigen Herbergswirt sang Hans Purainer, Josef in bewährter Art und Weise Georg Sinseder (eine absolute Paraderolle für Ihn) und die hochschwangere Maria wurde von Agnes Wimmer dargestellt. Eine wunderschöne, glockenreine Stimme.

 

Die Sprecherin war zum wiederholten Male Maria Galler und es ist schon erstaunlich über welchen Schatz von Geschichten und Anekdoten unsere Maria verfügt. In ihrem urbairischen Dialekt ist es einfach eine Freude ihren Geschichten zuzuhören.

 

Do samma mia

Vereinsheim Gebensbach

Gebensbach 27

84416 Taufkirchen/Vils

 

info@trachtenverein-gebensbach.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trachtenverein Gebensbach